Joomla Templates Free by College Varsity Jackets

Jahreshauptversammlung 04.03.2017

Am Samstag den 04.03.2017 um 19 Uhr lud die Freiwillige Feuerwehr Eckersdorf zur Jahreshauptversammlung ein. Durch Vorsitzenden Michael Güllner wurden die Mitglieder/ Ehrenmitglieder des Vereins und die anwesende 1. Bürgermeisterin Sybille Pichl sowie Kreisbrandmeister Daniel Ermer begrüßt, nach den Grußworten und dem vorlesen des Protokolls des Vorjahres  wurden die einzelnen Berichte vorgetragen:

Vorsitzender Michael Güllner berichtete über zahlreiche Festbesuche bei den Nachbarwehren und der Patenwehr aus Bindlach sowie über den Vereinsausflug nach Würzburg.  Der Mitgliederstand blieb relativ stabil bei 163 Mitgliedern. Des Weiteren wurde  über die in 2016 getätigte Beschaffung eines Defibrillators, welcher komplett durch  Sponsoren finanziert wurde und nun der Wehr zum Eigenschutz  zur Verfügung steht, informiert. Auch über die sehr gut besuchten Veranstaltungen Kerwa und After Work Party wurde berichtet.

Kassier Horst Hammon trug den Kassenbericht vor, er erläuterte die einzelnen Punkte und beendete den Bericht mit einem positiven Abschluss. Revisor Heinz Schilling bestätigte dem Kassier eine ordentliche und korrekte Buchführung und beantragte die Entlastung des Kassiers und der Vorstandschaft.

Der 1. Kommandant Alexander Schuster berichtete über zahlreiche Übungen und Einsätze die das gesamte Spektrum der technischen Hilfeleitung und des Brandschutzes umfasste. Auch die Abnahme der Leistungsprüfung Wasser in verschiedenen Stufen wurde im vergangenen Jahr durchgeführt. Positiv berichtete er über die Jugendgruppe, hier üben aktuell 9 Jugendliche. Am Ende seines Berichtes durften natürlich Ehrungen und Beförderungen nicht fehlen:

Für 10 Jahre aktiven Dienst wurde Moritz Sommer, Nicolas Vassas und Maximilian Hofmann geehrt

Für 30 Jahre aktiver Dienst Karl-Heinz Zieher

Magdalena Schuster wurde zur Löschmeisterin befördert und als Gruppenführerin bestellt

Vorsitzender Michael Güllner wurde aufgrund der im November 2016 durchgeführten Wahl zum stellv. Kommandanten zum Hauptlöschmeister befördert

In einem nahtlosen Übergang wurden auch gleich  die Mitglieder des Vereins durch Michael Güllner geehrt:

Für 25 Jahre Mitgliedschaft Winfried Parchent

Für 50 Jahre Mitgliedschaft Gerhard Keller

Am Vormittag wurde das Ehrenmitglied Erwin Herath für 75 Jährige Treue zum Verein geehrt, auch das Ehrenmitglied Konrad Keller wurde für 80 Jahre Mitgliedschaft geehrt, da die beiden Mitglieder nicht mehr so mobil sind wurden sie durch den 1. Vorsitzenden und 1. Kommandanten zuhause geehrt.